Willkommen bei der NVV-Mobilfalt Buchung. Bitte hier registrieren oder einloggen.

Meldungsdetail

Mobilfalt bringt Sie auch in den Corona-Zeiten verlässlich an Ihr Ziel

Mobilfalt fährt auch in Corona-Zeiten zuverlässig: Der Fahrplan konnte bisher in fast allen Mobilfalt-Regionen mit großem Einsatz eingehalten werden. Seit 17. März fahren ausschließlich die Mobilfalt-Taxis. Wann wieder private Mitnahmen möglich sind, darüber informieren wir Sie so bald wie möglich.

In Witzenhausen, Neu-Eichenberg, Großalmerode und Herleshausen können Fahrten zu den gewohnten Fahrplanzeiten gebucht werden. Auch die Strecke Sontra – Nentershausen wird wieder bedient. Für Sontra selbst gelten noch bis zum 16. August Einschränkungen: Die Strecken Sontra-Sontra-Stadtteile werden an den Wochentagen bis 19.45 Uhr bedient, am Samstag bis 19.15 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist der Betrieb eingestellt. Mit dem Schulbeginn am 17. August gibt es dort eine neue Lösung: An allen Werktagen fährt die neue Ringlinie 295.5 ab 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen den ganzen Tag. Mit dem Start in der Kernstadt werden im Uhrzeigersinn alle Stadtteile angefahren. Die Rückfahrten starten im Norden und führen ebenfalls im Uhrzeigersinn über alle Stadtteile zurück in die Kernstadt.

Folgendes gilt, damit die Fahrten so sicher wie möglich sind:

  • Auch  für Mobilfalt-Fahrten als Teil des ÖPNV besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Damit ein Abstand  eingehalten werden kann, wurden die Sitzplatzkapazitäten je Fahrzeug deutlich reduziert. Der Beifahrersitz ist für Fahrgäste gesperrt. Wenn nötig, werden zusätzliche Fahrten eingebucht. Familienmitglieder können weiterhin gemeinsam fahren.

Bitte informieren Sie sich über mögliche Änderungen vorab online unter www.nvv.de/corona oder bei der Mobilitätszentrale Eschwege unter Telefon 0800 80 90 688.
Wir halten Sie auf dem Laufenden. Die NVV-Mobilfalt wünscht Ihnen auch in diesen schwierigen Zeiten eine gute Fahrt!  Bleiben Sie gesund!