Willkommen bei der NVV-Mobilfalt Buchung. Bitte hier registrieren oder einloggen.

Meldungsdetail

Mobilfalt-Fahrertreffen Süd: reger Austausch in sommerlicher Atmosphäre

Auch im südlichen Werra-Meißner-Kreis konnte ein spätsommerlicher Abend für das erste Fahrertreffen in 2020 genutzt werden. Mobilfalt-Beraterin Dr. Kristina Bayer (Foto 1. von links vorne) informierte interessierte Fahrtanbieterinnen und Fahrtanbieter aus den Gemeinden Herleshausen, Nentershausen und Sontra über die Neuerungen, die zum 1. September in Kraft treten werden. Auf der Terrasse des Bürgerhauses Sontra konnte im  gemeinsamen Gespräch der notwendige Abstand eingehalten werden. Anwesend war auch Michael Mangold (3. von rechts) als Vertreter der Gemeinde Nentershausen, einer der Modellkommunen, in denen Mobilfalt in 2013 gestartet war.   

Genau am 19. März diesen Jahres waren die Privatfahrten wegen des Corona-Lockdowns ausgesetzt worden. Ab dem 1. September können Fahrtanbieter passende Mitfahrten direkt und flexibel bestätigen. Wie im gesamten ÖPNV, gilt auch bei Mobilfalt-Fahrten die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie die allgemein gültigen Hygiene-Hinweise zu beachten. Die Fahrerinnen und Fahrer nutzten die Gelegenheit, viele Fragen zu stellen, um gut vorbreitet in die nächste Saison zu starten.